Reisepass

Neuen Pass rechtzeitig beantragen!

Bald ist sie wieder da, die Urlaubs- und Reisezeit!

Aber halt! Mein Reisepass - ist er noch gültig? Brauche ich einen Neuen?

Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Reisepässe sehr kurz vor der geplanten Urlaubsreise beantragt werden. Die Folgen: Lange Wartezeiten, schlechte Stimmung, Stress!
 
Wie kommen Sie zum neuen Reisepass?

Einen neuen Reisepass können Sie bei jeder Passbehörde
(Bürgerbüros der Bezirkshauptmannschaften, Passservicestellen der Magistrate) beantragen.
Viele Gemeinden sind Ihnen bei der Antragstellung über das Gemeindeamt behilflich.

Was müssen Sie zur Antragstellung mitbringen?

-Ihren derzeitigen Reisepass (wenn noch nicht vorhanden -Geburtsurkunde und Staatsbürgerschaftsnachweis, Heiratsurkunde)

-Ein aktuelles EU-Passbild (Tipp: Ihr Fotograf berät Sie gerne - Infos auch unter www.passbildkriterien.at ).

-Euro 69,90 zahlbar in bar, mit Bankomat- oder Kreditkarte.

Sollten sich Ihre persönlichen Daten geändert haben, Kinder in Ihren neuen Reisepass eingetragen werden oder Kinder einen eigenen Reisepass bekommen, erhalten Sie Informationen unter www.help.gv.at oder beim Passamt Ihrer Wahl.

Kinder ab dem 12. Lebensjahr benötigen einen eigenen Reisepass!

Für Kinder unter 12 Jahren gibt es die Möglichkeit, einen Kinderreisepass (ohne Chip - für USA-Reisen nicht geeignet ) zum Preis von € 26,30 zu beantragen (Gültigkeitsdauer 5 Jahre).

Die neuen Pässe werden in der Österreichischen Staatsdruckerei hergestellt und von dort innerhalb von 5 bis 6 Werktagen auf dem Postweg zugestellt.

Ihr Bürgerbüroteam der Bezirkshauptmannschaft Amstetten

Tel. 07472-9025-21142 bis 21149
E-Mail: buergerbuero.bham@noel.gv.at

20080601neuenpassrechtzeitigbeantragen.doc

20080601neuenpassrechtzeitigbeantragen.doc
Montag, 08. August 2016